Wir kommen zusammen, um uns auf dem Weg der Achtsamkeit gegenseitig zu unterstützen. Hierbei lassen wir uns insbesondere von den Lehren des Zen-Meisters Thich Nhat Hanh inspirieren, der uns die Achtsamkeit im alltäglichen Leben nahebringt. So sind uns alle Elemente unserer gemeinsamen Zeit gleichermaßen Übungsfelder: die angeleitete und stille Meditation im Sitzen ebenso wie der achtsame Austausch im Gespräch, Gehmeditation im Raum und in der Natur, Teetrinken, Essen, Geschirr abwaschen, Tiefenentspannung, Rezitation und Singen.

Bitte trefft vor 10 Uhr ein, so dass wir miteinander beginnen können. Für die Sitzmeditation bringt nach Möglichkeit ein eigenes Sitzkissen oder Bänkchen mit; Stühle und eine kleine Anzahl von Sitzkissen und Bänkchen sind vorhanden.

Dem Wetter entsprechende Kleidung für draußen und eventuell eine Wolldecke für die Entspannung sind empfehlenswert. Fürs Mittagessen sorgt der Friedenshof.
Um einen Kostenbeitrag für Essen, Raummiete und Energieausgleich wird gebeten (Empfehlung 25 €).

 

Achtsamkeitswochenende

13. Juli, 17 Uhr bis 15. Juli 2018, 17 Uhr und Tag der Achtsamkeit am 15. Juli, 10-17 Uhr

 „Die Drei Kostbarkeiten“

Beim Achtsamkeitswochenende vertiefen wir unsere Praxis und können uns als Sangha, als praktizierende Gemeinschaft, erfahren.
Die erste Kostbarkeit – oder das erste Juwel – ist der Buddha. Uns dem Buddha zuzuwenden bedeutet, das Potential des Erwachens in uns selbst anzuerkennen. Das zweite Juwel („Dharma“) zeigt uns den Weg von Verstehen und Mitgefühl. Die Sangha ist das dritte Juwel, auf das wir in der Plum-Village-Schule von
Thich Nhat Hanh besonderen Wert legen.

Am Sonntagmorgen kann es eine Zeremonie zur Übertragung der Fünf Achtsamkeitsübungen geben, insofern sich Menschen dazu entschließen, die Fünf Achtsamkeitsübungen als Orientierungshilfe für ihr Leben anzunehmen. Bitte meldet euch dafür frühzeitig mit einem entsprechenden (kurzen) Motivationsschreiben bei mir. Wer die Fünf Achtsamkeitsübungen annehmen möchte, sollte
am Sonntag vor 6:30 Uhr da sein.

Es ist möglich, von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag zu kommen.
Es ist auch möglich, nur am Tag der Achtsamkeit am Sonntag teilzunehmen.

Kosten für 2 Übernachtungen incl. Verpflegung: 50 € pro Person.
zuzüglich Kursbeitrag (Dana), Empfehlung fürs ganze Wochenende 40 €,
für den Tag der Achtsamkeit 25 €.
Bitte mitbringen: möglichst eigene Bettwäsche (Leihgebühr 5 €), Handtücher, Wecker,
warme und wetterfeste Kleidung, gerne auch das eigene Sitzkissen für die Meditation.

Alle Plätze sind belegt. Es gibt eine Warteliste.
Anfragen bitte per Mail bei: 
jm.ehrhardt(at)gmx.de

Einladung als PDF

 

 


 

 

 

 

 

Additional information